9. Spieltag 2018/19 -> Einheit Glaubitz

     

Der Stolz der Gemeinde!

9. Spieltag

28. Oktober 2018

Traktor Baßlitz - SV Einheit Glaubitz

Aufholjagd wird nicht belohnt

Zum neunten Spieltag kam das Team vom SV Einheit Glaubitz ins Ackerlandstadion! Letzte Saison verlor man hier gegen dieses Team, obwohl man die bessere Mannschaft war. Zu Beginn des Spiels, am heutigen Tage, war die BSG ebenfalls das präsenter Team und es gab in der Anfangsphase ordentlich Chancen für unsere Baßlitzer Jungs, doch die Tore fielen auf der anderen Seite. 3 Stück konnten die Gäste, alle samt durch gütiger Mithilfe der Traktoristen, erzielen und so gingen Sie mit dieser beruhigenden Führung in die Halbzeit! In der Halbzeitansprache fand Trainer David Bittner die richtigen Worte und alle seine Jungs waren heiß darauf, jetzt und hier wenigstens noch 1 Punkt zu holen. Und dank einer völlig verrückten Phase, stellten die Baßlitzer von einem 0:3, binnen 15 Minuten, auf 3:3 Unentschieden. Wahnsinn, was für eine Moral und Kampfgeist nun an den Tag gelegt wurde. Doch zu dem einen Pünktchen, oder gar einem Sieg, kam es heute leider nicht. Ein irregulärer Freistoß führte zur erneuten Führung für Glaubitz und durch 2 Elfmetertore schraubten Sie das Ergebnis auf 3:6 in die Höhe, ehe Ronny Eckhardt mit dem 4:6 noch etwas Kosmetikkorrektur betrieb.

Tolle Moral und toller Kampfgeist was unsere Jungs heut trotz der Niederlage an den Tag legten! Wenn man nun im Abwehrbereich und Chancenverwertung wieder besser wird, dann kann man auch am 10. November, beim Auswärtsspiel in Weistropp, etwas zählbares holen. Sport Frei!

 

Die BSG spielte mit: C. Sievert- A. Naundorf, S. Fromm, M. Kröner, F. Gronenberg- M. Gronenberg, A. Pfaff, D. Bittner, H. Bittner- J. Köhler, R. Eckhardt

Wechselspieler: S. Seidel, A. Staps, R. Deuse, T. Pinkert

Mannschaftsleiter: D. Bittner

Tore für die BSG erzielten: 1:3 und 2:3 H. Bittner, 3:3 J. Köhler, 4:6 R. Eckhardt

Zuschauer: 40

 

BSG Traktor Baßlitz ... mehr als nur ein Verein!